Wir sind Ballhelden – Kultusminister Bernd Sibler kommt am 21. Juni

Wir sind Ballhelden – Kultusminister Bernd Sibler kommt am 21. Juni

Anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 2018 gibt es an den bayerischen Grundschulen eine tolle Aktion mit dem Titel „BallHelden“.

Die Schule Schwarzenfeld hat seit 16 Jahren einem Fußballstützpunkt zusammen mit dem FC Schwarzenfeld.

Lehrer Martin Gradl ist nicht nur Sportfachberater, sondern auch der Schul-Fußballbeauftragte des Bayerischen Fußballverbands.

Zum Auftakt der Ballheldenaktion werden am 21. Juni 2018 im Sportpark Schwarzenfeld unsere 330 Grundschüler die Ballheldenaktion mit einem Stationen-Parcorus mit verschiedenen Übungen durchführen und das ganze feierlich umrahmen mit Liedern, Vorführungen, und sie werden dabei versuchen, so viel Geld wie möglich von Sponsoren für eine soziale Aktion für Kinder in armen Ländern zu sammeln.

An diesem Tag sind nicht nur die Eltern, unsere Partner und Freunde eingeladen, sondern viele Prominente und alle Interessierten aus der Bevölkerung.

Die Schüler werden sich in den Wochen vorher auf diesen Tag vorbereiten und ihn musisch, künstlerisch und sportlich gestalten.

Schulleiter Helmut Schuster hat für diese Veranstaltung unseren neuen Kultusminister Bernd Sibler eingeladen und die ganze Schule ist froh und stolz darüber, dass der oberste Chef der Schulen zugesagt hat, an diesem Tag zur Veranstaltung zu kommen und mit dabei zu sein, wenn die Siegerehrung der Klassenmeisterschaft stattfindet und auch die Urkunden für die Teilnehmer an der Ballheldenaktion verteilt werden.

Wir werden ihn einladen, auch selbst mitzumachen.

Unterstützt und getragen wird die Aktion vom Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband BLLV, vom Bayerischen Fußballverband, von der Versicherung „Die Bayerische“ und natürlich vom Kultusministerium.

Einladung als Download!

Link zur BallHelden-Homepage!