Ein Schultag ganz anderer Art

Ein Schultag ganz anderer Art

Am 25. Februar hatten die Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, zahlreiche Firmen und weiterführende Schulen der Region kennen zu lernen. Diese wurden schon im Vorfeld von unserer Berufsberaterin Frau Ulrike Schmidt von der Agentur für Arbeit in die Bereiche Handwerk, Industrie und Soziales aufgeteilt. Die Firmen boten dabei interessante Vorträge zum jeweiligen Berufsbild an.

Jeder Jugendliche hatte dabei die Gelegenheit, sich über den Tag hinweg über mehrere Berufe zu informieren und die Experten direkt zu befragen. So ließen sich noch offene Fragen, wie beispielsweise zum Bewerbungsverfahren oder zur Ausbildung usw., klären.

Nachfolgende Übersicht veranschaulicht das Angebot an diesem Tag:

Berufsorientierungstage 8. Klassen

Andrea Bäumler (Lehrerin)