Angler machen Schule

Angler machen Schule

Am letzten Tag vor den Pfingstferien durften die Mädchen und Jungen der 4. Klassen der Grundschulen Schwarzenfeld und Stulln einen ganz besonderen Tag am Wasser mit dem Sportanglerverein Schwarzenfeld erleben.

Nach einer theoretischen Einführung über Gewässerarten und heimische Fischarten ging es auf in den Schlosspark, wo schon einige Angler auf die Schülerinnen und Schüler warteten, um mit ihnen in der Naab zu angeln, die Fischtreppe zu erkunden sowie Kleinstlebewesen, wie zum Beispiel die Köcherfliegenlarve, im Wasser zu entdecken und mit Keschern oder Becherlupen näher zu erforschen.

Nach einem erlebnis- und lehrreichen Schulvormittag wurden die Viertklässler voller neuer Eindrücke und mit teils erfolgreichen Fängen in die wohlverdienten Ferien entlassen.

Maria Birzer (Lehrerin)

Hier geht’s zum Beitrag der Mittelbayerischen!