Seilspringen mit Herz und für’s Herz

Seilspringen mit Herz und für’s Herz

Noch bevor uns das neuartige Corona-Virus verbot, unsere Schulen zu besuchen, fand an beiden Schulstandorten (Stulln und Schwarzenfeld) für die 3. Klassen eine besondere Aktion in der Turnhalle statt: der Workshop „Skipping Hearts Basic“ der Deutschen Herzstiftung. Die Deutsche Herzstiftung hat sich als Ziel gesetzt, Kinder zu motivieren, sich mehr zu bewegen und sich mit ihrem Herz und ihrer Gesundheit auseinanderzusetzen.

Die Schülerinnen und Schüler erlernten im Rahmen des Workshops teils erste Sprünge mit einem Rope-Skipping-Springseil und erprobten sie allein, zu Zweit oder in der Gruppe. Am Ende der Aktion fand eine Aufführung statt, zu der auch die Eltern der kleinen Akrobaten sowie weitere Klassen eingeladen waren. Sichtlich ausgepowert ernteten die jungen Seilspringer Applaus für ihre zuvor einstudierten Kunststücke.

Zu guter Letzt durften sich auch die Zuschauer ein Seil schnappen und verschiedene Sprünge austesten.

Maria Birzer (Teamleiterin 3/4)