Berufsorientierung

Die Mittelschule hat drei große Stärken, die Schüler und Eltern schätzen, die nicht von vornherein das Gymnasium oder die Realschule favorisieren.

  1. Die Schulart mit Erfolgsorientierung, bei der Fleiß und Anstrengung mit dem eigenen Lernpotenzial zu guten Noten und angstfreiem Lernen führen. Fast alle erreichen den qualifizierenden Abschluss.
  2. Das Klassenleiter-Prinzip, bei dem die wertschätzen die Lehrkraft den Großteil des Kernunterrichts hält und die Klassengemeinschaft pädagogisch geführt und gepflegt wird. Soziales Lernen steht ganz oben.
  3. Eine klare Berufsorientierung hin zu gefragten Ausbildungsberufen, für die es heute häufig Bewerbermangel gibt. Mittelschüler haben beste Chancen auf Ausbildungsplätze. Lesen Sie dazu, was unsere Mittelschule alles unternimmt und bietet.

Hier bekommen Sie eine Übersicht über die systematische Heranführung an die richtige Wahl des Berufes und der Ausbildung an unserer Mittelschule  Berufsorientierung2017 – MS

Beiträge zur Berufsorientierung

Kooperation mit der Firma Quadrus Metalltechnik
Die Technikgruppe der 8. Klasse durfte im Juni einen Vormittag bei der Firma Quadrus in Schmidgaden verbringen. Bei einer Betriebsführung mit dem Ausbildungsleiter, Herrn Dominik Bösl, konnten sich die Schülerinnen und Schüler über die verschiedenen Berufe und die Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Besonders beeindruckt war die Gruppe von den einzelnen Fertigungshallen und dem Hochregallager. Als Werkstück wurde […]
Woher kommen Lebensmittel? Eine Exkursion zur Firma Horsch
Wir, die Klasse 4d besuchten am Freitag ,13.07.2018 die Firma  Horsch in Schwandorf. Nachdem wir mit dem Bus ankamen, wurden wir von Herrn Grauvogel und von weiteren Mitarbeitern begrüßt. Kaum dass wir in einem Raum die Taschen abgelegt hatten, ging es schon aufs Feld. Dort lernten wir viele Getreidearten kennen und beobachteten den Einsatz der […]
Das Rote Sofa – eine Schwarzenfelder Spezialität
Die Abschlussveranstaltung zum Betriebspraktikum, die die Mittelschule Schwarzenfeld seit 15 Jahren im Mehrzweckraum der Schule zusammen mit allen Eltern und allen Schülern der 8. Klassen durchführt, hat mittlerweile einen legendären Ruf. Zuerst präsentieren die Schüler einzeln und gruppenweise auf dem Marktplatz in der Aula ihre gut reflektierten Praktika, danach folgen die Auswertungen der Feedbackfragebögen der […]
Auf zur nächsten Runde!
Am Donnerstag, 26.04.2018, erhielten die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe schon wieder eine tolle Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen berufliche Erfahrungen zu sammeln und ihrem eigenen Berufswunsch etwas näher zu kommen. Im Rahmen des offiziellen Girls und Boys-Days, bei dem die Mädchen in „Jungsberufe“ und die Jungs in sogenannte „Mädchenberufe“ schnuppern können, fuhren die beiden […]
Azubi gesucht! – Mittelschüler heiß begehrt
Auf Einladung der Berufsberaterin Frau Ulrike Schmidt stellten am Tag der Berufsorientierung für die 8. Klassen der Mittelschulen Schmidgaden und Schwarzenfeld sechzehn lokale Betriebe ihre Ausbildungsberufe vor. Die Referenten präsentieren in anschaulichen Vorträgen die unterschiedlichen Berufsbilder. Vertreten waren Konstruktionsmechaniker, Zimmerer, Milchtechnologen, Kauffrau, -mann im Einzelhandel, Verkäufer, zahnmedizinischer Fachangestellte/-r, Schreiner, Bauberufe mit Schwerpunkt Tiefbau, Fertigungsmechaniker, Mechatroniker, Kinderpfleger, […]