Berufsorientierung

Die Mittelschule hat drei große Stärken, die Schüler und Eltern schätzen, die nicht von vornherein das Gymnasium oder die Realschule favorisieren.

  1. Die Schulart mit Erfolgsorientierung, bei der Fleiß und Anstrengung mit dem eigenen Lernpotenzial zu guten Noten und angstfreiem Lernen führen. Fast alle erreichen den qualifizierenden Abschluss.
  2. Das Klassenleiter-Prinzip, bei dem die wertschätzen die Lehrkraft den Großteil des Kernunterrichts hält und die Klassengemeinschaft pädagogisch geführt und gepflegt wird. Soziales Lernen steht ganz oben.
  3. Eine klare Berufsorientierung hin zu gefragten Ausbildungsberufen, für die es heute häufig Bewerbermangel gibt. Mittelschüler haben beste Chancen auf Ausbildungsplätze. Lesen Sie dazu, was unsere Mittelschule alles unternimmt und bietet.

Hier bekommen Sie eine Übersicht über die systematische Heranführung an die richtige Wahl des Berufes und der Ausbildung an unserer Mittelschule  Berufsorientierung2017 – MS

Beiträge zur Berufsorientierung