1. Klasse

Materialliste für die 1.Klasse

Materialliste mit der benötigten Grundausstattung für die 1.Klasse:

Bitte hier klicken! (Microsoft Word Dokument)

 

Aktionstag Musik in Bayern

Am 3. Juni 2019 besuchten die Vorschulkinder aus dem Kindergarten anlässlich des Aktionstages Musik in Bayern die Grundschule in Stulln.

Wie „echte“ Schulkinder starteten die Vorschulkinder gleich zur ersten Stunde und schnupperten in die Klassen hinein, wo sie auch schon richtig mitarbeiten durften.

Die Grundschüler zeigten ihr Können und nahmen die Kleinen in ihre Obhut.

Zur zweiten Stunde trafen sich dann alle in der Turnhalle.

Jede Klasse hatte ein musikalisches Stück vorbereitet.

Es startete die erste Klasse mit einer Darbietung des Liedes „Hans bleib da“, gefolgt von einem gemeinsamen Stück „Wenn du fröhlich bist“ der Klassen 2c und 3c.

Die Klasse 2d stellte das Lied „Hammerschmiedgselln“ vor und die vierten Klassen steuerten das Stück „Plastic Walk“ sowie das Lied „Shalalala“ bei.

Am Ende zeigten auch die Vorschulkinder ihre musikalischen Talente und sangen gemeinsam mit allen das bayerische Gesangsstück „Drunt in der greana Au“.

Zum Abschluss der gelungenen Veranstaltung verlieh Organisator Andreas Reißer jedem Teilnehmer einen „Ich bin dabei“ Sticker.

Melanie Hierl (Lehramtsanwärterin Grundschule 1. Jahr)

Geschenk mit Herz – Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

In dieser Woche erreichte die Schule ein Brief der Aktion „Geschenk mit Herz“:

Die große Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ war auch im vergangenen Winter wieder ein riesiger Erolg:

88 134 Weihnachtspäckchen konnten die Helfer an bedürftige Kinder verteilen.

71 923 der verschenkten Päckchen stammten von großzügigen Päckchenpackern aus Bayern und machten Kindern vorwiegend aus Osteuropa eine besondere Freude.

Zusätzliche 16 211 „Geschenke mit Herz“ konnten die Helfer von humedica dank Spenden aus ganz Deutschland direkt in weiter entfernten Ländern wie etwa Sri Lanka, Simbabwe oder den Philippinien packen und an bedürftige Kinder in Not verschenken.

Nur durch Ihr großartiges Engagement als Päckchen-Sammelstelle konnten wir derart vielen bedürftigen Kindern eine Freude machen.

Für diese herausragende Beteiligung an unserer Atkion möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen, liebe Teilnehmer, bedanken.

Beiliegend schicken wir Ihnen als kleines Dankeschön eine Auswahl selbstgemalter Bilder von Kindern aus den Projektländern und zusätzliche Informationen über die Arbeit von humedica.

Beate Lobinger (Fachlehrerin)

Wasser ist wertvoll

Mit Inbetriebnahme unseres Wasserspenders startete an unserer Schule die Projektwoche „Wasser“.

Nachdem wir in unserer Klasse Regeln im Umgang mit dem Wasserspender erarbeitet hatten, änderten viele von uns ihr Trinkverhalten.

Auch im Heimat- und Sachunterricht beschäftigten wir uns mit dem Thema.

So wussten viele von uns, dass die Meere voll von Plastikabfall sind.

Es sterben deshalb Meeresbewohner und irgendwann gelangt der Plastikabfall über die Nahrungskette in unseren Körper.

Unsere „großen“ Freunde aus der 5. Klasse kamen wieder mal zu uns und referierten zu diesem Thema.

Ganz interessant fanden wir die mitgebrachten Bilder und Filme.

Gemeinsam haben wir beschlossen, Plastikabfall zu reduzieren, Müll zu trennen und Wasser nicht zu verschwenden.

Im Kunstunterricht stellten wir Meeresbewohner aus Plastikabfall her.

Also, denkt immer daran: Wasser ist wertvoll!

Christa Gebert (Studienrätin)

Weihnachtsfeier in der Außenstelle Stulln am 20.12.2018

Traditionell treffen sich die Klassen der Außenstelle Stulln vor Weihnachten um sich auf das Fest einzustimmen.

Dazu bereitet jede Klassen der Grundschule einen Beitrag vor und führt ihn auf.

Darunter waren dieses Jahr wieder Lieder und Gedichte, teils nachdenklich, teils lustig.

Auch der Schulchor unter der Leitung von A. Reißer war wieder mit dabei.

Ein Highlight war das Schattenspiel der Klasse 4c: „Der allerkleinste Tannenbaum“

Ein herzliches Dankeschön möchte ich allen Beteiligten aussprechen.

Andreas Reißer (Lehrer)

Lustig, lustig, tra-la-la-la-la …

Da die Klasse 5b-G im November beim Vorlesetag die Klasse 1a so lustig unterhalten hatte, besuchten nun die Schulanfänger die „großen Freunde“ in deren Klassenzimmer.

Nachdem die Kleinen ihr Nikolausgedicht aufgesagt hatten, sangen alle zusammen „Lasst uns froh und munter sein“.

Zum Schluss gab es noch für alle eine süße Nikolausüberraschung.

Und stellt euch vor, der Nikolaus hatte auch die Jutesäckchen gefüllt, die die Erstklässler im Unterricht selber hergestellt hatten.

Christine Gebert (Studienrätin)

115 Geschenke mit Herz gehen auf die Reise

Am 05.12. war der Abholtermin für die Weihnachtsaktion „Geschenk mit Herz“.

In diesem Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler 115 Päckchen mit den Helfer von HUMEDICA in den Lastwagen verladen.

4 Päckchen wurden vom St. Angelus-Kindergarten in Nabburg zu unserer Sammelstelle gebracht.

Von jeder Kindergarten-Gruppe wurde ein Geschenk mit Herz gepackt. 26 Pakete aus der Grundschule Stulln und 85 Geschenke mit Herz packten die Kinder und Jugendlichen aus der Grund- und Mittelschule Schwarzenfeld.

Vielen herzlichen Dank für das tolle Ergebnis unserer Weihnachtsaktion!

Beate Lobinger (Fachlehrerin)

Fortbildung Kindergarten – Schule

Auch in diesem Schuljahr trafen sich die Erzieherinnen der vier Kindergärten mit den LehrerInnen der 1. und 2. Klassen zu einer gemeinsamen Fortbildung.

Das Thema der Veranstaltung „Ballorientierte Bewegungsförderung“ wurde anhand vieler praktischer Übung umgesetzt.