2. Klasse

Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand

Nach 23 Jahren Dienst an der Grundschule Schwarzenfeld wurde Lehrerin Frau Marga Simbeck in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Auch die Lehrerinnen Frau Gottschalk und Frau Merther, sowie die Lehramtsanwärterinnen Frau Meier und Frau Zwack verlassen die Schule.

Karin Zimmermann (Lehrerin)

AG Umwelt besucht den Imkerverein Schwarzenfeld

Die AG Umwelt besuchte am Montag, 22.07.2019 den Lehrbienenstand in Schwarzenfeld und informierte sich allgemein zu den heimischen Bienen.

Nach der Begrüßung durch Herrn Bronold, den 1. Vorstand des Imkervereins, zeigte er uns die verschiedenen Gerätschaften der Imker und wir konnten Bienen in ihrer Beute beobachten.

Nachdem wir die Königin schnell gefunden hatten, sprachen wir über das Leben einer Biene und ihre Nahrungsquellen.

Im Bienenmuseum selbst schleuderten wir den Honig und probierten ihn direkt von der Wabe heraus.

In der Abschlussrunde durften wir noch alle unsere Fragen los werden und  Honig verkosten.

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich beim Imkerverein bedanken, der uns aufgenommen und uns die ersten Schritte zur Imkerei gezeigt hat.

Leider wurde aus unserem Bienenstand dieses Jahr nichts, da ein Wespenvolk eingezogen ist.

Andreas Reißer (Lehrer)

Der trommelnde Koch oder der kochende Trommler?

Am Mittwoch, den 17.07.2019 fand für alle Grundschulklassen der Schule Schwarzenfeld/Stulln ein ungewöhnliches Schlagzeugkonzert im Mehrzweckraum statt.

Der Musiker Javier Chernicoff, in Buenos Aires geboren und seit 2003 in Deutschland, erzählte den Kindern auf witzige Art seine Geschichte als Kochlehrling.

Am spannendsten war natürlich das Schlagzeugspiel auf verschiedensten Kochutensilien.

Es hat allen riesigen Spaß gemacht!

Der eine oder andere wird es vielleicht anschließend gleich zuhause selbst ausprobiert haben!?

Karin Zimmermann (Lehrerin)

Antolin 2018/2019

In diesem Schuljahr beteiligten sich wieder 12 GS-Klassen am Internet-Leseprogramm „Antolin“ (www.antolin.de).
Wir haben wieder die besten Antolin-Leser ermittelt und allen, die über 2000 Punkte erreicht haben, die Urkunde „Leseratte“ überreicht.

Ablesetag: 10.07.2019

Klasse 1a
Maierl Laura 509 P.
Groß Samuel 541 P.
Schwensen Amy 618 P.
Scheuerer Carolin 625 P.
Neustein Angelina 662 P.
Aschenbrenner Emma 751 P.
Brunner Sissi 781 P.
Jüptner Luisa 1605 P.
Schanderl Verena 3087 P.

Klasse 1b
Priller Pauline 564 P.
Peter Laura 579 P.
Görner Jonas 712 P.
Müller Emilie 756 P.
Neugebauer Robin 811 P.
Krämer Emilia 843 P.
Leyh Theresa 1009 P.
Jäger Moritz 1452 P.

Klasse 1c (Stulln)
Bauer Anna 552 P.
Lobinger Martin 602 P.
Attenberger Marie 638 P.

Klasse 2a
Schückel Sarah 1007 P.
Dressel Luis 1657 P.
Schwensen Nelson 2006 P.
Aschenbrenner Sophie 2041 P.
Leistner Lucie 2061 P.

Klasse 2b
Gesinn Valentin 1002 P.
Hasenkopf Leni 1036 P.
Mauerer Marie 1384 P.
Scheibl Marina 2848 P.

Klasse 2c (Stulln)
Lehner Sebastian 1072 P.
Spießl Tobias 1730 P.
Kramer Anna-Lena 2341 P.
Bartmann Isabel 2421 P.
Rankl Franziska 2502 P.
Lobinger Alina 2691 P.

Klasse 2d (Stulln)
Bauer Anna 1242 P.
Eules Lena 1565 P.
Fischer Ina 1802 P.

Klasse 3b
Wilfahrt Mina 1123 P.
Herrmann Ronja 1236 P.
Schanderl Patrick 2055 P.

Klasse 3c (Stulln)
Aumeier Annika 1130 P.
Schmal Johannes 1144 P.
Schmal Michael 1540 P.
Scheuerer Johannes 2008 P.
Herrmann Johanna 2331 P.
Setzer Anna 2892 P.
Lobinger Christoph 3346 P.

Klasse 4a
Geiß Theresa 1013 P.
Murdaca Sina 1804 P.
Burkhard Andreas 2062 P.
Forster Eva 3093 P.
Söldner Daniel 3680 P.
Wiederer Pauline 7076 P.

Klasse 4b (Stulln)
Harmsen David 1032 P.
Scharf Nele 1346 P.
Thiermann Tobias 1369 P.
Turban Marina 1463 P.

Gesamtsieger Antolin 2019
1. Patz: Pauline Wiederer 4a (7076 P.)
2. Platz: Daniel Söldner 4a (3680 P.)
3. Platz: Christoph Lobinger 3c (3346 P.)

Ein großer Dank geht auch an die Klassenlehrkräfte, die ihre Schüler während des Jahres bei Antolin begleitet haben.

Karin Zimmermann (Lehrerin)

 

Aktionstag Musik in Bayern

Am 3. Juni 2019 besuchten die Vorschulkinder aus dem Kindergarten anlässlich des Aktionstages Musik in Bayern die Grundschule in Stulln.

Wie „echte“ Schulkinder starteten die Vorschulkinder gleich zur ersten Stunde und schnupperten in die Klassen hinein, wo sie auch schon richtig mitarbeiten durften.

Die Grundschüler zeigten ihr Können und nahmen die Kleinen in ihre Obhut.

Zur zweiten Stunde trafen sich dann alle in der Turnhalle.

Jede Klasse hatte ein musikalisches Stück vorbereitet.

Es startete die erste Klasse mit einer Darbietung des Liedes „Hans bleib da“, gefolgt von einem gemeinsamen Stück „Wenn du fröhlich bist“ der Klassen 2c und 3c.

Die Klasse 2d stellte das Lied „Hammerschmiedgselln“ vor und die vierten Klassen steuerten das Stück „Plastic Walk“ sowie das Lied „Shalalala“ bei.

Am Ende zeigten auch die Vorschulkinder ihre musikalischen Talente und sangen gemeinsam mit allen das bayerische Gesangsstück „Drunt in der greana Au“.

Zum Abschluss der gelungenen Veranstaltung verlieh Organisator Andreas Reißer jedem Teilnehmer einen „Ich bin dabei“ Sticker.

Melanie Hierl (Lehramtsanwärterin Grundschule 1. Jahr)

Geschenk mit Herz – Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

In dieser Woche erreichte die Schule ein Brief der Aktion „Geschenk mit Herz“:

Die große Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ war auch im vergangenen Winter wieder ein riesiger Erolg:

88 134 Weihnachtspäckchen konnten die Helfer an bedürftige Kinder verteilen.

71 923 der verschenkten Päckchen stammten von großzügigen Päckchenpackern aus Bayern und machten Kindern vorwiegend aus Osteuropa eine besondere Freude.

Zusätzliche 16 211 „Geschenke mit Herz“ konnten die Helfer von humedica dank Spenden aus ganz Deutschland direkt in weiter entfernten Ländern wie etwa Sri Lanka, Simbabwe oder den Philippinien packen und an bedürftige Kinder in Not verschenken.

Nur durch Ihr großartiges Engagement als Päckchen-Sammelstelle konnten wir derart vielen bedürftigen Kindern eine Freude machen.

Für diese herausragende Beteiligung an unserer Atkion möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen, liebe Teilnehmer, bedanken.

Beiliegend schicken wir Ihnen als kleines Dankeschön eine Auswahl selbstgemalter Bilder von Kindern aus den Projektländern und zusätzliche Informationen über die Arbeit von humedica.

Beate Lobinger (Fachlehrerin)

Die Saubermacher

Die Klasse 2b singt das Lied „Die Saubermacher“.

Mit selbstgebastelten Abfallinstrumenten macht es besonders Spaß!

Denkt dran: Vermeidet Plastik!

Karin Zimmermann (Lehrerin)

 

Fußballschnuppertraining

Fußballschnuppertraining der 2b bei Martin Gradl in Zusammenarbeit mit dem FC Schwarzenfeld

Karin Zimmermann (Lehrerin)

Weihnachtsfeier in der Außenstelle Stulln am 20.12.2018

Traditionell treffen sich die Klassen der Außenstelle Stulln vor Weihnachten um sich auf das Fest einzustimmen.

Dazu bereitet jede Klassen der Grundschule einen Beitrag vor und führt ihn auf.

Darunter waren dieses Jahr wieder Lieder und Gedichte, teils nachdenklich, teils lustig.

Auch der Schulchor unter der Leitung von A. Reißer war wieder mit dabei.

Ein Highlight war das Schattenspiel der Klasse 4c: „Der allerkleinste Tannenbaum“

Ein herzliches Dankeschön möchte ich allen Beteiligten aussprechen.

Andreas Reißer (Lehrer)